Double Issue 2004 – LDV-Forum


Double Issue 2004 – LDV-Forum – Anwendungen des deutschen Wortnetzes in Theorie und Praxis. Beiträge des GermaNet-Workshops Tübingen, Oktober 2003
Editor: Christian Wolff
Titlepage

Christian Wolff: Editorial text

Table of Contents

Claudia Kunze, Lothar Lemnitzer und Andreas Wagner: Einleitung

Iman Thabet, Bernd Ludwig, Frank-Peter Schweinberger, Kerstin Bücher und Günther Görz: Using EuroWordNet within the Speech Operated System EMBASSI

Manuela Kunze und Dietmar Rösner: Issues in Exploiting GermaNet as a Resource in Real Applications

Matthias Jörg: Die semantische Auswertung von Produktanforderungen mit Hilfe von GermaNet

Rainer Osswald: Die Verwendung von GermaNet zur Pflege und Erweiterung des Computerlexikons HaGenLex

Kathrin Beck: Ein Vokabeltrainer auf der Grundlage von GermaNet und Mapa – Mapping Architecture for People's Associations

Daniela Alina Plewe, Manfred Stede und Steffen Meschkat: GeneralNews – An Interactive Metabrowser

Sabine Schulte im Walde: GermaNet Synsets as Selectional Preferences in Semantic Verb Clustering

Andreas Wagner: Estimating Frequency Counts of Concepts in Multiple-Inheritance Hierarchies

Diana Steffen, Bogdan Sacaleanu und Paul Buitelaar: Domain Specific Sense Disambiguation with Unsupervised Methods

Christian Biemann, Stefan Bordag und Uwe Quasthoff: Lernen paradigmatischer Relationen auf iterierten Kollokationen

Michael Beißwenger, Angelika Storrer und Maren Runte: Modellierung eines Terminologienetzes für das automatische Linking auf der Grundlage von WordNet

Eva Anna Lenz, Benjamin Birkenhake und Jan Frederik Maas: Von der Erstellung bis zur Nutzung: Wortnetze als XML Topic Maps

Simon Clematide: GermaNet und UniNet

Petra Steiner: FrameNet und WordNet – Perspektiven für die Verknüpfung zweier lexikalisch-semantischer Netze